Barbara Bredner


Statistische Beratung und Lösungen

Start » Angebot » Inhouse-Seminare » Mess-System-Analyse (MSA)

Mess-System-Analyse (MSA)

Bei der Mess-System-Analyse werden unterschiedliche Einflüsse auf den Messwert untersucht, um die Zuverlässigkeit von Messdaten beurteilen zu können. Sie erhalten in diesem Training einen Überblick über die Hintergründe der Mess-System-Analyse und die Voraussetzungen unter denen eine MSA sinnvoll ist.

Für die Umsetzung in Ihrer Praxis lernen Sie Methoden für die MSA kennen und können selbständig Mess-System-Analysen in Ihrem Unternehmen planen und durchführen sowie die aufgenommenen Messdaten hinsichtlich der Mess-Unsicherheit bewerten.

Neben den bekannteren Methoden des Verfahrens 1 (Messmittelfähigkeit Cg, Cgk), 2 (Gage R&R) und 3 (Gage R&R ohne Prüfereinfluss) lernen Sie Werkzeuge kennen, mit denen spezielle Messaufgaben (z. B. zerstörende Prüfung, Berücksichtigung von Störgrößen) untersucht und bewertet werden.

Themen

  • Beurteilung von Messwerten hinsichtlich Wiederholbarkeit, Reproduzierbarkeit, Linearität, Stabilität und Messunsicherheit
  • Mess-System-Analyse: Verfahren 1 (Typ 1, Messmittelfähigkeit Cg, Cgk), Verfahren 2 (Typ 2 / Gage R&R) und Verfahren 3 (Gage R&R ohne Prüfereinfluss), jeweils Voraussetzungen, Durchführung und Auswertung
  • Mess-System-Analyse bei attributiven und variablen Merkmalen
  • besondere Situationen, z. B. zerstörende Prüfung
  • Erweiterte Mess-System-Analyse für komplexe Messaufgaben, in denen neben Prüfer und Wiederholung andere Einfluss- und Störgrößen berücksichtigt werden müssen

Dauer und Anzahl Teilnehmer

Das Seminar dauert mit den oben aufgeführten Themen ca. 1 Tag. Der konkrete Umfang hängt von den Vorkenntnissen der Teilnehmer sowie der von Ihnen ausgewählten Thementiefe ab. Das Seminar ist für eine Gruppenstärke von 5-15 Teilnehmern geeignet.

Hierbei hilft Ihnen dieses Seminar

Sie entscheiden mit den aufgenommenen Messdaten über die Qualität von Produkten und Prozessen. Um diese Entscheidung auf eine solide Basis zu stellen, möchten Sie herausfinden wie zuverlässig Ihre Messergebnisse sind. Eventuell verlangt auch ein Kunde von Ihnen eine MSA.

Für drei Methoden wird eine geringe Messunsicherheit immer vorausgesetzt, damit Sie mit Ihren Messdaten haltbare Entscheidungen treffen können:
Prozess-Kontrolle (SPC), Prozess -Fähigkeits-Indizes (PFI) und Versuchsplanung (DoE).

Kontakt & Informationen

Bei Interesse am Seminar "Mess-System-Analyse (MSA)" setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung:
Kontakt oder Telefon +49 (0)201 9467 7787.

Alle Informationen auf einen Blick: Flyer zu Inhouse-Seminaren und Projektberatung (pdf, 416 kb)

Drucker Druckansicht

© 2003 - 2017 Barbara Bredner - Statistische Beratung und Lösungen