Barbara Bredner


Statistische Beratung und Lösungen

Start » Q4U » Usertreffen Archiv » Usertreffen 2013

Usertreffen 2013 (Ludwigshafen)

Das hatte fast schon zu lange gedauert: Durch einige Terminschwierigkeiten gab es in 2012 kein Usertreffen. Dafür haben wir uns dann schon im ersten Halbjahr 2013 in Ludwigshafen getroffen. Und es war wieder richtig super :)

TerminDonnerstag 25.04.- Samstag 27.04.2013
OrtLudwigshafen
nächster ICE-Bahnhof: Mannheim (Entfernung: 7 km)
TagungsortHeinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen
Zimmer bitte selbst buchen!
In der Nähe gibt es zahlreiche weitere Hotels, z. B. das Ebert Park Hotel und das Business-Hotel Renè Bohn.
KostenUsertreffen: 80,00 Euro (inkl. Workshop, Mittagessen Freitag und Samstag, Abendessen Freitag, Kaffeepausen und Getränken am Samstag sowie Rahmenprogramm)

Donnerstag, 25.04.13

ab 18:30 UhrAnkunft, Einchecken und Begrüßung im Heinrich Pesch Haus
20:00 Uhrgemeinsames Abendessen und Erfahrungsaustausch

Freitag, 26.04.13

08:30 UhrAbfahrt am Tagungshotel zur Werkbesichtigung
09:00 Uhr

Werksbesichtigung beim Stammwerk von John Deere in Mannheim


Mit über 3.000 Mitarbeitern ist das John Deere Werk Mannheim seit 40 Jahren Deutschlands größter Hersteller und Exporteur landwirtschaftlicher Traktoren. Das Produktionsprogramm für den weltweiten Markt umfasst 27 verschiedene Grundmodelle von 51–177 kW (70–240 PS) in unterschiedlichen Versionen und zahlreichen Ausrüstungsvarianten.
  • 9:00 Begrüßung und Werksfilm
  • 9:30 Werkführung durch die Getriebe- und Endmontage
  • 11:30 Besuch des Museums, der Forum-Halle und des Shops
ca. 12:30 UhrMittagessen
14:30 UhrStadtführung
16:30 UhrRückfahrt zum Tagungshotel
17:30 UhrRückblick auf die Werksführung bei John Deere: Was hat uns besonders beeindruckt? Welche Ideen können wir für unsere eigene Arbeit mitnehmen?
19:00 Uhrgemeinsames Abendessen und Erfahrungsaustausch

Samstag, 27.04.13

09:00 Uhr

Interaktive Plaudereien aus den Nähkästchen: Der Umgang mit Zertifizierern und Benannten Stellen.


Wir tauschen uns über die Erfahrungen mit Auditoren, Audits und Zertifizierungs-Stellen aus. Diskussions-Impulse gibt uns ein erfahrener Berater aus dem Medizinbereich, der in mehr als 20 Jahren über 500 Firmen gesehen hat - sowohl als Beauftragter von Zertifizierungsgesellschaften als auch bei der Beratung von Unternehmen.
10:30 UhrKaffeepause
10:45 Uhr

Risikomanagement zwischen Selbstzweck und Nutzen. Vom Formalismus zum strategischen Entwicklungstool.


Jedes Produkt hat seine Risiken und Risikomanagement ist daher ein entscheidendes Thema für jedes Unternehmen. Sobald es an die Umsetzung des Risikomanagements geht stellt sich die Frage, wie viel sein muss und wo die Grenze gezogen wird.
Ist es wirklich sinnvoll, z. B. bei einem Stahlrohr das Risiko für einen Terroranschlag mit diesem Stahlrohr als Waffe zu berücksichtigen? Oder reicht es aus, das Stahlrohr einfach als normales Werkstück zur Durchleitung von diversen Flüssigkeiten zu betrachten? Aber wie normal ist denn normal?
12:30 UhrMittagessen im Heinrich Pesch Haus
13:15 Uhr

Effiziente Experimente: Wie Statistik dabei hilft, möglichst viel Informationen aus möglichst wenig Versuchen zu bekommen.


Wir schauen uns an, wo die Unterschiede zwischen erfahrungsbasierten Experimenten und statistischer Versuchsplanung liegen und wie es die Statistik schafft, mehr Informationen aus Experimenten zu bekommen. Dafür machen wir ein kleines Experiment. Natürlich geht es in dem Workshop nicht um Formeln, sondern um die Ideen und die Umsetzung von Statistik. Erforderliche Vorkenntnisse: GMV (=Gesunder MenschenVerstand).
Barbara Bredner, Statistische Beratung und Lösungen
Seit 2003 berät Barbara Unternehmen aus der Industrie bei der Anwendung von statistischen Methoden. Ein Schwerpunkt sind Versuche und die statistische Versuchsplanung (Desing of Experiments / DoE). Im Rossmanith-Forum ist sie unter dem Nick "Barbara" seit 2004 aktiv.
15:00 UhrKaffeepause
15:15 UhrFortsetzung effiziente Experimente
16:00 Uhr

Abschluss Usertreffen 2013

  • Was nehmen wir mit?
  • Ideen, Firmen, Orte und Themen für das nächste Usertreffen 2014
ca. 17:00 UhrAbreise

Wenn Dich interessiert, woher die Teilnehmer bisher angereist sind, kannst Du Dir hier die Karte der Teilnehmer-Heimatorte und der Usertreffen ansehen.

Teilnehmer des Usertreffen 2013

Nicks in alphabetischer Reihenfolge: Barbara, diamant-schwarz, Frank Hergt, hanno, Kugi, Mr.Idea, QM-FK, Qualyman und Robert.

© 2003 - 2017 Barbara Bredner - Statistische Beratung und Lösungen