Logo

Barbara Bredner


Statistische Beratung und Lösungen

Start » Tutorial » Verteilungen » Konfidenzintervall & Streubereich

Konfidenzintervall & Streubereich

Ein Konfindenzintervall (synonym: Zufallsstreubereich, Streubereich, Vertrauensbereich) ist ein Bereich, der einen Parameter mit einer vorgegebenen Wahrscheinlichkeit überdeckt. Es ist also der Bereich, der etwas über die Sicherheit oder Präzision einer Kennzahl angibt.

Z. B. überdeckt das 2 Sigma-Intervall bei der Normalverteilung 95,45% der Merkmalswerte; das Intervall 95% Intervall überdeckt mit 95%-iger Wahrscheinlichkeit den tatsächlichen Mittelwert μ (der nicht beobachtet werden kann oder nur dann, wenn unendlich viele Messwerte erhoben würden).

Dabei ist 95% Quantil u das 0,95- oder 95%-Quantil der Standardnormalverteilung N(0,1), 95% Intervall.

Drucker Druckansicht

© 2003 - 2017 Barbara Bredner - Statistische Beratung und Lösungen